BERLINALE WOMEN´S SPECIAL 2018: DIE SCHAUSPIELERIN IM FILM - Weiblichkeit, Sinnlichkeit und Eleganz - INTERNATIONAL MASTERCLASS

14.12.2017 18:50

BERLINALE WOMEN´S SPECIAL 2018: DIE SCHAUSPIELERIN IM FILM - Weiblichkeit, Sinnlichkeit und Eleganz - INTERNATIONAL MASTERCLASS

Kursdaten
08.02.-10.02.2018, Berlin
Bewerbungsschluss
02.02.2018
Dozent(en)
Greta Amend
Kurzbeschreibung
Berlinale Women´s Special 2018 - International Masterclass

Die Schauspielerin im Film - Weiblichkeit, Sinnlichkeit und Eleganz

Idee, Konzept und Künstlerische Leitung: Greta Amend

***English version below***

„Eleganz heißt nicht, ins Auge zu fallen, sondern im Gedächtnis zu bleiben“
Giorgio Armani

Der Wunsch vieler Schauspielerinnen, komplexe Frauenfiguren spielen zu können, ist groß. Doch was erfordert das im Gegenzug von uns als Künstlerinnen?

Jenseits von Typecast, bekannten Schablonen und Rollenprofilen, untersucht dieses 3-tägige Intensivseminar die Eroberung und Verkörperung der eigenen, weiblichen Sinnlichkeit.
Wir erforschen die Begriffe Weiblichkeit und Eleganz als handwerkliche Elemente in unserem „Spiel“ vor der Kamera.
Die intime Arbeit mit der Kamera schafft Transparenz unserer schauspielerischen Wirkung, und vermittelt unmittelbar Klarheit über unsere Erscheinung.
Durch diese Erfahrung werden den Teilnehmerinnen neue, individuelle Wege für eine eigenständige, selbstverantwortliche Positionierung im Beruf der Schauspielerin eröffnet.

Teilnahmegebühr: 370 €
320 € Early Bird Registration bis 31.12. 2017
1/3 Förderung durch GVL möglich: www.gvl.de

***Plätze limitiert auf 12 Schauspielerinnen***

ANMELDUNG bitte unter www.energizingtheactor.com/anmeldung/

Termine:
Do.08.02. von 10.00 bis 16.00 Uhr
Fr. 09.02. von 10.00 bis 18.00 Uhr
Sa.10.02. von 10.00 bis 18.00 Uhr


Das Seminar gliedert sich in zwei Module:

Do.8.02.2018
Lecture und Einführung
Short Interviews (on/off-camera).
schauspielerisches Arbeiten auf der Bühne.
Vorbereitung auf das Drehwochenende

2.Fr.09.02. und 3.Sa.10.02.2018

Casting:
Interviews und Szenenarbeit im Close-up
Movement training for female characters
Themenspezifische Übungen für eine gelungene Filmaufnahme
Dreh

Auswertungen der Interviews und Feedback
Sichtung des Foto-Materials der Teilnehmerinnen
Kurze Ensemble - Fotosession mit dem Schauspieler und Fotografen Christian A. Rogler als Gast
Dialog mit bereitgestelltem, recherchiertem Material zum Thema.

Bitte vor Seminarbeginn das aktuelle Bewerbungsmaterial zusenden (z.B. per Link). Eine professionelle Bestandsaufnahme des Bewerbungsmaterials, wie z.b. Headshot-Analyse ergänzen das Seminar.

Veranstaltungsort: wird nach Anmeldung bekannt gegeben
 

(c) 2017 Texte, Bilder, Materialen sind geistiges Eigentum von Greta Amend und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht kopiert oder verwendet werden.